Ausrüstung/ Kleidung

 

Die richtige Ausrüstung der Kinder ist das "A und O" in der Waldspielgruppe. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unangepasste Kleidung!                                                                                    K

Die folgende Liste dient  als Empfehlung. Natürlich können Sie ihr Kind auch anders anziehen.

Bitte ziehen Sie ihre Kinder aber immer  so an, dass die Kleider schmutzig werden dürfen.

 

Kleidung im Sommer                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Wir empfehlen lange Hosen, Socken und Wanderschuhe. Im Wald ist es stets ein wenig kühler. Die langen Hosen mit Socken darüber gezogen schützen auch  gegen Zecken. Dazu immer eine Fleecejacke mitnehmen, mindestens im Rucksack eingepackt.                                                                                                                                                                                                                   

Bei Regen wasserdichte Regenjacke mit Kapuze und  Matschhose.                                                            

 

Kleidung im Winter 

Sehr bewährt hat sich  das Zwiebellooksystem.

Die 1. Schicht sollte Thermowäsche sein (keine Baumwolle!). Bei Gfröörlis und bei Minusgraden können auch 2 Paar Thermowäschen übereinander angezogen werden.      Dazu Skisocken, b.B. ebenfalls  2 Paar Skisocken übereinander (keine Baumwolle!)

Die 2. Schicht sollte eine Fleecejacke sein. Bei Minusgraden könnte b. B. noch eine 2.Fleecejacke darüber gezogen werden.

Die 3. Schicht ist eine Skihose/Skijacke

Dazu Mütze, wasserfeste und sehr warme Handschuhe, gute Winterstiefel (warm gefüttert, wasserdicht), Schal.

Die 4. Schicht: Bei Nässe,  wenn immer möglich, eine Matsch-Regenhose darüber ziehen. Skihosen werden sonst leider recht nass.

Wichtig zu wissen: Im Winter zusatzlich  ein paar Ersatzhandschuhe und Zusatzsocken sowie eine 2. Fleecejacke als Ersatzkleider einpacken.

 

Windeln

Sind kein Hindernisgrund für die Waldspielgruppe. Es sollten stets Ersatzwindeln mitgegeben werden.

  

Schuhe 

Wanderschuhe im Sommer und warm gefütterte, wasserdichte Stiefel im Winter.  Bitte keine Gummistiefel, da sehr schlechter Halt drin.   

 

Nach Bedarf

Sonnenschutzmittel einreiben (vor dem Zeckenschutzmittel), Zeckenschutzmittel, 

 

Rucksack 

Ideal ist  ein Kinderrucksack, der vorne einen Brustgurt zum Verschliessen hat.                                                                                                                                                                                               

Bitte im Rucksack stets die wichtigstene Ersatzkleider, in wasserdichter Plastiktüte eingewickelt,  mitbringen. Bitte Kleider  mit Namen beschriften.

 

Essen/ Trinken

Bitte immer ein ausreichendes Znüni von zuhause mitnehmen. Dazu gehört auch eine Wasserflasche mit einem kleinen Verschluss (Wespenschutz!). Im Winter ist auch ein warmer Tee/ Punsch in einer Thermoskanne sehr empfehlenswert.  Frische Luft und Bewegung steigern den Appetit.

 

 

Kontaktadresse

 

Mail: 

Heike Furger/ Pascal Rufenacht

waldspielgruppe-kuesnacht@gmx.ch

 

Postadresse und Telefon

Heike Furger

Weinhaldenstr. 10

8700 Küsnacht

Tel: 079-297 42 59